18.04.02 09:02 Uhr
 2.486
 

Neue Insektenart entdeckt: biologisch nicht einzuordnen

In den hohen Bergen Namibias wurde nun ein komplett neues Insekt entdeckt, das man in keine biologische Ordnung (Insektenart) einordnen kann.

Erstmal wurde das Insekt 'Gladiator' getauft, denn das Insekt ist eine räuberische 2,5cm lange Mischung aus Stabheuschrecke und Gottesanbeterinnen. Nach fast 90 Jahren ist erstmals wieder eine neue Insektenart von Nöten.

Die Entdeckung ist laut den Forschern so bedeutend wie 'als würde man heute ein Mammut oder einen Säbelzahntiger finden'.


WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Insekt
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hirnforscher: Männer sind nicht so großzügig wie Frauen
Weltweite Folgen: Experten warnen vor Ausbruch von Yellowstone-Vulkan
Irland ruft wegen Ex-Hurrikan "Ophelia" landesweit höchste Warnstufe aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen
Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?