18.04.02 08:58 Uhr
 2.454
 

Diskriminierend: Nestle-Schokolade nur für Männer

Wenig Verständnis für eine Werbekampagne der Firma Nestle zeigte das Ordnungsamt von Liverpool: Es untersagte das Verteilen von Schokoriegeln vor einem Einkaufszentrum und erteilte ein Platzverbot.

Hintergrund war der Werbeslogan für das Produkt 'Yorkie - it's not for girls', den die beiden hübschen Promotion-Girls sehr wörtlich genommen haben: Sie verschenkten die Schokolade nur an Männer. Das rief natürlich rasch Neiderinnen auf den Plan.

Nun wirft die Behörde der Firma Nestle und ihren Werbedamen Sexismus und Diskriminierung vor. London und Glasgow waren da weniger pingelig: Dort war die Verteilung ein echter Hit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: christophb1
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mann, Schokolade
Quelle: www.thesun.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hype um Barack Obama und Angela Merkel beim Kirchentag 2017
Vietnam: Karaoke-Darbietung auf Hochzeitsfeier endet tödlich
Studie: G8-Abiturienten haben keine Lust aufs Studieren mehr



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?