18.04.02 08:56 Uhr
 64
 

Die Jeans feiert ihren 150. Geburtstag

Die Goldsucher hatten es damals schwer, dauernd Hosen kaputt und Geld beim Schneider ausgeben, aber dann kam Levi Strauss mit einer widerstandsfähigen Hose aus Zeltplanen und somit war die 'Jeans' geboren.

Knapp 150 Jahre später ist sie Kult, so gut wie jeder hat und trägt die Jeans. Extra für die Jeans wurde jetzt eine Ausstellung gestartet. Auf der Ausstellung zu sehen: Original Jeans aus den 50ern mit dem damals noch richtigen Nieten und Knöpfen.

Ausserdem auch alte Reklamefotos von Strauss, der 1902, Steinreich durch sein 'Blaues Gold', starb. Heutzutage gibt es ca. 30000 Läden in 60 Ländern dieser Erde, in denen sie verkauft wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: schnukky
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Geburt, Geburtstag, Jeans
Quelle: bz.berlin1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Käufer für das "Achte Weltwunder" für 250.000.000 US-Dollar gesucht
Wie das Selfie eines Vorbild-Flüchtlings für den rechten Hass missbraucht wurde
Donald Trumps Präsidentenfete: 100.000 Dollar um dabei zu sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trump kippt Obamacare
Hamburg: St. Michaelis lehnt Wohncontainer für Obdachlose ab
Soziale Kälte in Deutschland - fast 300 Menschen erfroren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?