18.04.02 08:57 Uhr
 7
 

F1: Zweiter Testtag Silvertone, Button wieder schnellster

Das Wetter war trocken und die Temperaturen lagen in Silverstone um die 16 Grad.
Die Tagesbestzeit fuhr Jenson Button, auch gestern war er der schnellste in Silverstone.

Die Rundenzeit von Button betrug 1:21.928 Minuten. Damit war er 0,3 Sekunden schneller als Ralf Schumacher auf Platz zwei.
Eddie Irvine fuhr 0,5 Sekunden langsamer als Button.
Damit fuhr er die drittschnellste Zeit des Tages.

Frentzen fuhr insgesamt 78 Runden im Arrows.
Arrows versucht, die Balance des Wagens bei den Testfahrten zu verbessern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Button
Quelle: www.f1total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rennradfahrer Dan Martin fuhr mit zwei gebrochenen Wirbel die Tour de France
Fußball: Hannover-96-Fan beschimpft türkische Gegner und zeigt den Hitlergruß
Fußball: Neunjähriger Sohn von Patrick Kluivert von Nike unter Vertrag genommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Streit um Polens Justizreform - EU-Kommission leitet Verfahren ein
US-Präsident Donald Trump legt Polizisten mehr Gewalt nah
New York: Eisdiele verkauft Eisbecher mit Heuschrecken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?