18.04.02 08:57 Uhr
 7
 

F1: Zweiter Testtag Silvertone, Button wieder schnellster

Das Wetter war trocken und die Temperaturen lagen in Silverstone um die 16 Grad.
Die Tagesbestzeit fuhr Jenson Button, auch gestern war er der schnellste in Silverstone.

Die Rundenzeit von Button betrug 1:21.928 Minuten. Damit war er 0,3 Sekunden schneller als Ralf Schumacher auf Platz zwei.
Eddie Irvine fuhr 0,5 Sekunden langsamer als Button.
Damit fuhr er die drittschnellste Zeit des Tages.

Frentzen fuhr insgesamt 78 Runden im Arrows.
Arrows versucht, die Balance des Wagens bei den Testfahrten zu verbessern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Button
Quelle: www.f1total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bayern-Trainer kritisiert Franck Ribery - "Hat nicht gut gespielt"
Fußball: Putzkräfte vermasseln Gladbachs Fan-Choreografie bei Pokalhalbfinale
Rad: Papagei, der oft auf Lenker mitfuhr, trauert um Profi Michele Scarponi



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Gerichtsurteil - Kein Datenausgleich zwischen Facebook und WhatsApp
Umweltbundesamt: Stickoxid-Belastung durch Dieselautos viel höher als angenommen
Hildesheim: Prozess gegen Folter-Trio - Mann wurde stundenlang gequält


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?