18.04.02 08:57 Uhr
 7
 

F1: Zweiter Testtag Silvertone, Button wieder schnellster

Das Wetter war trocken und die Temperaturen lagen in Silverstone um die 16 Grad.
Die Tagesbestzeit fuhr Jenson Button, auch gestern war er der schnellste in Silverstone.

Die Rundenzeit von Button betrug 1:21.928 Minuten. Damit war er 0,3 Sekunden schneller als Ralf Schumacher auf Platz zwei.
Eddie Irvine fuhr 0,5 Sekunden langsamer als Button.
Damit fuhr er die drittschnellste Zeit des Tages.

Frentzen fuhr insgesamt 78 Runden im Arrows.
Arrows versucht, die Balance des Wagens bei den Testfahrten zu verbessern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Button
Quelle: www.f1total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forbes-Liste: Basketballer Michael Jordan ist reichster Sportler der Geschichte
Tennis: Boris Becker würde auch als Frauen-Trainer arbeiten wollen
Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?