18.04.02 09:30 Uhr
 28
 

WM-Testspiel: Deutschland unterliegt Argentinien

Die ohne zwölf Stammspieler angetretene deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat ihr WM-Vorbereitungsspiel gegen das ebenfalls stark ersatzgeschwächte Argentinien mit 1:0 verloren.

Vor 54.570 Zuschauern im Stuttgarter Gottlieb Daimler-Stadion erzielte Juan Pablo Sorin (48.) den entscheidenden Treffer für Argentinien in einem verbissen geführten Prestige-Duell.

Mit 1860-Stürmer Martin Max feierte der zehnte Spieler unter Teamchef Rudi Völler in der 83. Minute sein Länderspiel-Debüt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, WM, Argentinien, Testspiel
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Fußball: RB Leipzig würde Ronaldo und Messi nicht verpflichten - "Zu alt"
Fußball: Schuss von Beinamputiertem zum Tor des Monats in Schottland gewählt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?