18.04.02 08:19 Uhr
 643
 

Amerikaner werfen versehentlich Bomben auf kanadische Soldaten

In Afghanistan haben amerikanische Kampfjets mindestens eine 250 Kilogramm schwere Bombe auf eine kanadische Stellung geworfen. Die Kanadier führten wenige Kilometer von Kandahar entfernt ein Manöver durch.

Vier Soldaten starben und zwei schwer Verletzte wurden mittlerweile nach Usbekistan bzw. Rammstein ausgeflogen.

Die kanadische sowie die amerikanische Seite kündigten Ermittlungen an und bedauerten den tragischen Unfall.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tunny
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Soldat, Bombe, Amerika, Amerikaner
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mutmaßlicher BVB-Attentäter ist Einzelgänger, der bei seinen Eltern lebte
Philippinen: Anwalt will umstrittenen Präsidenten vor Strafgerichtshof anklagen
Zahl politisch motivierter Straftaten erreicht neuen Höchststand in Deutschland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zypern: 2,3 Millionen Singvögel im Herbst 2016 getötet
Mutmaßlicher BVB-Attentäter ist Einzelgänger, der bei seinen Eltern lebte
"Little Big Stars": Thomas Gottschalk beschwert sich nach Flop-Show über Sat1


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?