18.04.02 07:38 Uhr
 484
 

Ehepaar verprügelt, weil sie Jugendliche an Randale hindern wollten

Ihre gezeigte Zivilcourage brachte einem jungen Ehepaar, das zu Besuch in Plauen weilte, einen Aufenthalt im Krankenhaus ein.

Das junge Paar wollte vier alkoholisierte jugendliche Randalierer am Beseitigen einer Verkehrsabsperrung hindern. Die Jugendlichen reagierten darauf mit Schlägen und Tritten und fügten ihren Opfern dabei erhebliche Verletzungen zu.

Das Ehepaar hat gegen die Täter, die sich wieder auf freiem Fuß befinden, da keine ausreichenden Haftgründe bestünden, Anzeige erstattet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ronald45
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Jugend, Jugendliche, Ehepaar, Randale
Quelle: www.freiepresse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-Falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chinesische Medien bezeichnen Donald Trump als "diplomatischen Anfänger"
Sahra Wagenknecht gibt Russia Today Interview und kritisiert Angela Merkel
Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?