17.04.02 23:45 Uhr
 38
 

45 Euro Bußgeld für grosse "Hundegeschäfte"

Eine bisher unbekannte Person droht Hundebesitzern, deren Vierbeiner im Wald ihr 'Geschäft' machen, auf Plakaten, die er in einem Waldstück im Landkreis Celle aushängt, ein Bußgeld in Höhe von 45 Euro an.

Immer wieder finden Waldbesucher neue Plakate des Projektes 'Aktion Saubere Natur Pur', die der selbsternannte
'Örtze-Ranger' verbreitet.


Die Hundebesitzer fühlen sich durch das verstärkte Auffinden neuer Plakate verunsichert und fürchten um das Wohl ihrer Tiere.


WebReporter: heisehb1
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Euro, Bußgeld
Quelle: www.cellesche-zeitung.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papua-Neuguinea: Polizei räumt Flüchtlingslager auf Manus
Nach Jamaika-Aus: Steinmeier empfängt Schulz - Doch große Koalition?
US-Turner-Arzt gesteht siebenfachen sexuellen Missbrauch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?