17.04.02 22:39 Uhr
 48
 

Renten steigen ab 01. Juli 2002

Am heutigen Mittwoch hat das Bundeskabinett eine Rentenerhöhung zum 01. Juli diesen Jahres beschlossen. Demnach steigen die Bezüge im Westen um 2,16% und im Osten um 2,89%. Der Bundesrat muss noch zustimmen.

Mit diesem Schritt steigen die Renten erstmals seit 1994 im Westen wieder um über 2%, teilte das Arbeitsministerium mit. Die Rentner freut's, letztes Jahr gab's lediglich eine Erhöhung von 1,91% im Westen und 2,11% im Osten.


WebReporter: tbrueck
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Rente
Quelle: www.heute.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Regierungschef Stanislaw Tillich tritt zurück
Iserlohn: AfD-Fraktion löst sich auf und wechselt zur "Blauen Fraktion"
Bosnien und Herzegowina: Auch bosnische Serben streben Unabhängigkeit an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?