17.04.02 22:38 Uhr
 5
 

Broadcom: Verlust im Rahmen der Erwartungen

Der Technologiekonzern Broadcom Corp. legte am Mittwoch die Ergebnisse für das abgelaufene Quartal vor, welche die Prognosen der Analysten übertreffen konnten.

Der Verlust exklusive Abschreibungen und Sonderaufwendungen belief sich auf 21,9 Mio. Dollar oder 8 Cents je Aktie nach einem Gewinn von 18,1 Mio. Dollar oder 6 Cents je Aktie im Vorjahreszeitraum. Analysten erwarteten einen Verlust von 10 Cents je Aktie.

Die Umsätze fielen auf 238,8 Mio. Dollar nach 310,5 Mio. Dollar im entsprechenden Quartal des Vorjahres. Die Aktie schloss bei 38,76 Dollar und notiert nachbörslich bei 37,64 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verlust, Erwartung, Rahmen
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna
Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt!
Brad Pitt hat angeblich eine Affäre mit Kate Hudson


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?