17.04.02 20:31 Uhr
 29
 

DEB-Team überrascht gegen Lettland

Dem deutschen Eishockey-Team ist neun Tage vor der WM in Schweden ein Teilerfolg gelungen. In Riga reichte es gegen Lettland zu einem überraschenden 2:2. Bereits am Dienstag trafen die beiden Teams aufeinander. Das Spiel endete 3:1 für die Letten.

Klaus Kathan erzielte per Penalty (33.) den Führungstreffer für das DEB-Team. Nur eine Minute später traf Robert Francz zum 2:0. In der 35. Minute traf Alexander Maciewskis zum Anschluss, ehe Aigars Cipruss in der 42. Minute den Ausgleich erzielte.

Zwei Tests stehen vor der WM noch an: Am Samstag um 15 Uhr steht in Nürnberg die Bewährungsprobe gegen den amtierenden Weltmeister Tschechien an, ehe Deutschland am Dienstag um 19:30 Uhr in Köln auf den Vizeweltmeister USA trifft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stephanraab
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Team, Lettland
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mehmet Scholls Sohn kritisiert den "Druck" beim FC Bayern München
Wrestling-Karriere von Tim Wiese erhält Dämpfer: Nicht bei Deutschland-Tour
Olympia 2024: Budapest nimmt Bewerbung auf Druck der Bevölkerung zurück



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erhöhte Messwerte von radioaktivem Jod gemessen: Auch Deutschland betroffen
Behörde prüft Todesfälle durch Homöopathie (USA)
"Take That"-Sänger nennt sein Kind Dougie Bear Donald


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?