17.04.02 20:02 Uhr
 14
 

Weiter Machtkampf in der FIFA: Blatter gegen Johansson

Der Präsident des Weltfußballverbandes FIFA, der Schweiter Sepp Blatter, hat den Präsident des europäischen Verbandes UEFA, den Schweden Lennart Johansson, scharf angegriffen. Johansson verdiene mindestens die Gelbe Karte.

Johansson spricht sich offen für Blatters Rivalen bei der Wahl zum neuen Präsidenten, Issa Hayatou aus Kamerun, aus und hatte zudem Blatter wegen dessen in die Kritik geratener Finanzpolitik scharf angegriffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Weite, Macht, Machtkampf
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eishockey: NHL-Profi Tom Gilbert unterschreibt bei den Nürnberg Icetigers
Julian Nagelsmann steht auf Frauenfußball: Die "heulen viel weniger rum"
Rad: Zuschauer bespuckt Chris Froome bei Tour de France



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?