17.04.02 19:32 Uhr
 78
 

Frankreich: Ergebnis der Führerscheinprüfung erst nach 24 Stunden

In Frankreich wird darüber nachgedacht die Ergebnisse der Führerscheinprüfung erst 24 Stunden nach der Prüfung bekannt zu geben. Damit will man die Prüfer schützen. Viele durchgefallene Fahrschüler attackieren den Prüfer aus Frustration.

Die Palette der Attacken reicht von Morddrohungen und angedrohter Vergewaltigung bis hin zur Beschädigung der Autos der Prüfer. Manche Prüfer werden sogar mit einer Waffe bedroht.

In einigen Gebieten Frankreichs wird die 24-Stunden-Frist schon angewendet. Nun wird überlegt, ob diese Frist landesweit eingeführt wird. In Frankreich fallen von jährlich 3,5 Millionen Fahrschülern mehr als 66 Prozent durch die Prüfung.


WebReporter: itbabe
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Frankreich, Ergebnis, Stunde, Führerschein, 24, Führer
Quelle: news1.iwon.com


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?