17.04.02 19:24 Uhr
 71
 

PC, Notebook und PDA in Einem

Die bisher unbekannte Firma Oqo, hat nach eigenen Bekunden einen neuen 'Super-PDA' erfunden. Man soll ihn als PDA, Notebook und Desktop-PC benutzen können.

Die Grundform des Geräts ist ein PDA, den man in Handumdrehen in ein Notbookgehäuse packen kann. Hat man die entsprechenden Anschlussgeräte, wird aus dem Notebook ein vollständiger PC.

Auch die inneren Werte für den Oqo(gleicher Name für das Gerät) klingen nicht schlecht. Es werkelt ein sparsamer 1 Ghz Transmeta im Gehäuse. Er hat 256 MB RAM. Nur die Festplatte scheint mir mit 1 GB etwas unterdimensioniert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: flokk
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: PC, Notebook
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar
Nintendo kriegt viel Kritik für seinen neuen Online-Dienst der Switch
Deutsche Bahn/ICE: Sicherheitsmängel im WLAN



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Gruppe von Teenagern lassen Mann ertrinken
Österreichs Außenminister Kurz: EU muss bei Türkei entschlossener sein
Berlin: Massenschlägerei - Polizisten bei Streit verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?