17.04.02 18:56 Uhr
 34
 

Kaffeefahrt endet für Senioren im Krankenhaus

Eigentlich sollte es ein schöner Tag werden für 63 Senioren aus Hattingen (Ruhr).
Doch es kam am Ende alles ganz anders.
Der Bus blieb auf der Rückfahrt wegen eines Defektes liegen und den Senioren wurde nach und nach schlecht.

Rund 5 Stunden verbrachten Sie ohne Getränke oder andere Erfrischungen im Bus, während der Fahrer vergebens versuchte, den Schaden zu beheben. Erst dann wurde per Handy nach einem Notarzt gerufen, der mehrere Senioren in Krankenhäuser einwies.

Am frühen morgen ging es dann weiter. Allerdings nur eine 1/2 Stunde. Dem Ersatzfahrer wurde schlecht. Der Bus geriet ins Schleudern und kippte auf der A61 bei Neuenahr um.
Einige Senioren erlitten schwere Verletzungen und liegen im Krankenhaus.


WebReporter: mister-security
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Krank, Krankenhaus, Kaffee, Senior
Quelle: www.neuepresse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bundesstaat New York: Ein Toter bei Explosionen in Kosmetikfabrik
Nigeria: Mindestens 50 Tote bei Selbstmordanschlag in einer Moschee
Razzien: Terrormiliz IS plante angeblich Anschlag auf Essener Weihnachtsmarkt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Batman uns Superman vor dem Aus? "Justice League" ein finanzieller Flop
EU möchte Verbrauchsmessgeräte in allen Autos durchsetzen
US-Bundesstaat New York: Ein Toter bei Explosionen in Kosmetikfabrik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?