17.04.02 18:30 Uhr
 88
 

F1: Ayrton Senna´s Unfall-Helm wurde jetzt eingeäschert

Der Helm, den der brasilianische F1-Pilot Ayrton Senna bei seinem tödlichen Unfall in Imola 1994 trug, wurde auf Wunsch seiner Familie in einer Verbrennungsanlage eingeäschert.

Nach acht Jahren waren der Unfall-Williams und auch der besagte Helm Sennas freigegeben worden.

Bei einer Untersuchung fand die Herstellerfirma Bell heraus, dass sich das Aufhängungsteil nicht durch den Helm an sich gebohrt hatte, sondern unglücklicherweise durch den kleinen Schlitz zwischen obererem Visierrand und Helm ins Innere gedrungen war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Unfall, Helm, Senna, Ayrton
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld
Fußball: Lyon-Tormann wird von Böller getroffen und erleidet Hörverlust



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?