17.04.02 17:51 Uhr
 0
 

Motorola will im dritten Quartal wieder profitabel sein

Der amerikanische Telekommunikationsausrüster Motorola meldete gestern die Zahlen für das vergangene Quartal und damit den fünften Quartalsverlust im Folge. Ab dem dritten Quartal soll sich das allerdings wieder ändern. Dann will das Unternehmen aus Schaumburg wieder in die Gewinnzone zurückkehren.

Im Gesamtjahr soll dann ein Gewinn von 4 Cents je Aktie erreicht werden, so das Management.

Auf diese recht erfreulichen Nachrichten reagiert die Aktie mit einem Anstieg von 6,33 Prozent auf 15,95 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Quartal, Motor, Motorola
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

United Airlines einigt sich mit aus Maschine heraus gezerrtem Passagier gütlich
Telekom: US-Chef erhielt gigantisches 45 Millionen Dollar Jahresgehalt
Zahl der Hartz-4-Empfänger aus Nicht-EU-Staaten steigt 2016 um 132 Prozent



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jorge Sampaoli wird neuer Nationaltrainer von Argentinien
Fußball: Polizei will in CL-Finale Gesichter der Fans einscannen
Krankenkassen-Vergleich: "Focus" verklagt AOK, die nicht mitmachen will


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?