17.04.02 17:50 Uhr
 30
 

Kopenhagen bei Nacht: Sightseeing mit Nachtwächtern

In den Sommermonaten ist es in der dänischen Hauptstadt möglich, Sightseeing mal etwas anders zu betreiben - und zwar bei Nacht.
Das neue daran ist, dass die Touristen die Stadt in Begleitung von zwei Nachtwächtern begehen.

Durch typische Kleidung und Arbeitsmittel fühlt man sich direkt ins 19. Jahrhundert zurückversetzt.
Die beiden Nachtwächter erheitern die Touristen mit Anekdoten, die sich mit Kopenhagens Vergangenheit befassen. Sie erzählen auf dänisch und englisch.

Die Nachtwanderungen finden von Juni bis August immer donnerstags, freitags und samstags statt.
Die Nachtwächter lassen sich ihre Arbeit mit 4 Euro pro Teilnehmer vergüten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: delerium
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Nacht, Kopenhagen
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wichtige Brückenbauer": Fast jeder zweite Muslim in Flüchtlingshilfe aktiv
Kein Kölsch für Nazis in Köln
Supermarkt klärt über die wahre Herkunft des Osterhasen auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Junger mutmaßlicher Neonazi soll im Knast "vermöbelt" werden - Eltern in Sorge
Syrien/Hama: Rebellen bekämpfen weiter Fluchtursachen, neue ATGM Strikes
USA: Pastorentochter soll 10-Jährigen sexuell belästigt haben - lange Haft droht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?