17.04.02 16:33 Uhr
 61
 

USA: Nun Nervengift-Spritze gegen Gesichts-Falten erlaubt

Wie hier in SSN schon im Febuar angekündigt, wurde jetzt tatsächlich das Nervengift 'Botox' in den USA zur Antifalten-Behandlung zugelassen. Die ab sofort endgültige Freigabe erfolgte offiziell von der Gesundheitsbehörde FDA.

Damit sind die seit Jahren bereits illegal angewandten Injektionen zwischen die Augen, der Mundgegend und Stirnpartie zugelassen. Angeblich wurde jährlich 1,6 Mio. mal das Gift gespritzt, um die Falten mit der eintretenden Muskellähmung zu straffen.

Dass diese Mittel 'unter der Hand' schon jahrelang, besonders von Schauspielern aus Hollwood, genutzt wurden, war offenbar kein Geheimnis.


WebReporter: luckybull
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Gesicht, Sprit, Nerv, Spritze, Falte
Quelle: www.badische-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt
Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft
Recklinghausen: Großbrand auf Schrottplatz - 1.000 Autowracks in Flammen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?