17.04.02 15:21 Uhr
 2.027
 

Marathon seit drei Tagen beendet- Einer ist immer noch unterwegs

Der Londoner Marathon ist bereits seit drei Tagen beendet, doch ein Läufer befindet sich immer noch auf der Strecke und hat das Ziel noch lange nicht erreicht.
Es handelt sich um den Läufer Lloyd Scott.

Allerdings hat er den anderen Läufern gegenüber ein Handicap, Scott trägt einen 60 Kilogramm schweren Taucheranzug.
Mit seiner Aktion will er Spenden zugunsten leukämiekranker Kinder erlaufen.


Man rechnet mit seinem Zieleinlauf in zwei Tagen.


WebReporter: ODY
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Marathon
Quelle: rhein-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung
Football: NFL-Profi macht "Geist" für positive Dopingprobe verantwortlich



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Nach Papst-Kritik an Übersetzung: Deutsches Vaterunser wird nicht verändert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?