17.04.02 14:29 Uhr
 22
 

Ariane feiert Jubiläum

In der Nacht zum Mittwoch hob in Französisch-Guyana zum 150. mal eine Ariane-Rakete der europäischen Gemeinschaft ab. An Bord war der Satellit NSS-17 aus den USA, Gewicht: 4,7 t.

Der Satellit soll aller Voraussicht nach zwölf Jahre über dem Atlantik schweben und die Kommunikation zwischen Europa bzw. Asien mit dem amerikanischen Kontinent verbessern.

2002 wird es wohl noch 37 Ariane-Starts geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: A.C.K.2001
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Jubiläum
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Studiengang "Flüchtlingshilfe" ins Leben gerufen
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Kinderwunsch: Tausende Frauen kaufen Eizellen im Ausland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesverwaltungsgericht: EU-Länder sind keine sicheren Staaten für Flüchtlinge
SIX setzt IBM Watson im Security Operations Center ein
USA: Donald Trumps Schwiegersohn soll Amt für Innovation leiten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?