17.04.02 11:44 Uhr
 249
 

Aldi-Computer zu laut? - Geräuschdämm-Set verspricht Abhilfe

TechExpert Kai Schmerer hat den Aldi-Rechner intensiv getestet. Negativ fiel vor allem der hohe Lautstärkepegel auf, der vor allem durch die hohe Drehzahl das CPU-Lüfters entsteht.

Die Firma Hamburger Firma Computist hat deswegen jetzt ein Geräuschdämm-Set entwickelt, welches den Geräuschpegel um bis zu 70% senken können soll. Und das für 69 Euro.

Mit diesem Set sollen sich die CPU- und GPU-Lüfter per elektronischer Regelung drosseln lassen, dennoch würden die Prozessoren genügend gekühlt werden. Für die Festplatte ist ein spezieller Einbaurahmen enthalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Newsfinder Jack
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Computer, Aldi, Set, Geräusch
Quelle: news.zdnet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA könnten Vorreiter zur Abschaffung der Netzneutralität werden
Neue Nvidia GeForce GTX 1080 Ti vorgestellt
Riesige Netzstörung bei O2 in ganz Deutschland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump: Nach seiner Exfrau ist er süchtig nach Penisverlängerungspillen
Medizinisches Cannabis ab diesen März freigegeben
3.500 fremdenfeindliche Angriffe auf Flüchtlinge im Jahr 2016


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?