17.04.02 11:44 Uhr
 249
 

Aldi-Computer zu laut? - Geräuschdämm-Set verspricht Abhilfe

TechExpert Kai Schmerer hat den Aldi-Rechner intensiv getestet. Negativ fiel vor allem der hohe Lautstärkepegel auf, der vor allem durch die hohe Drehzahl das CPU-Lüfters entsteht.

Die Firma Hamburger Firma Computist hat deswegen jetzt ein Geräuschdämm-Set entwickelt, welches den Geräuschpegel um bis zu 70% senken können soll. Und das für 69 Euro.

Mit diesem Set sollen sich die CPU- und GPU-Lüfter per elektronischer Regelung drosseln lassen, dennoch würden die Prozessoren genügend gekühlt werden. Für die Festplatte ist ein spezieller Einbaurahmen enthalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Newsfinder Jack
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Computer, Aldi, Set, Geräusch
Quelle: news.zdnet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autonome Rollstühle sollen Pflegepersonal ersetzen
Bald sollen Mikrosatelliten mit Dampfantrieb in den Erdorbit geschossen werden
Barack Obama bricht mit Tweet über Charlottesville Twitter-Rekord



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Nach Terroranschlag in Barcelona - Vermisster Junge ist tot
Baden-Württemberg: Illegales Autorennen mit 20 Wagen
US-Komiker Jerry Lewis gestorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?