17.04.02 11:04 Uhr
 522
 

Neue Kampagne: Langnese setzt auf die No Angels

Rechtzeitig zur beginnenden Eissaison startet Langnese eine massive Kampagne. Ein zweistelliger Millionen-Betrag steht für Anzeigen, Spots und Vor-Ort-Aktionen zur Verfügung. Die schon bekannte Happynese-Kampagne wird fortgesetzt.

Mit starker Werbeunterstützung sollen neue Sorten bekannter Produkte (u.a. Magnum) im Markt plaziert werden.


Als Highlight wird der diesjährige Werbesong, der die Kampagne begleitet, von der deutschen Girlgroup No Angels stammen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maxx Dax
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Angel, Kampagne, No Angels
Quelle: www.horizont.de


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?