17.04.02 10:01 Uhr
 291
 

Standing Ovations für Chitty Chitty Bang Bang

Im Londoner Palladium feierte gestern das Musical Chitty Chitty Bang Bang sein Bühnendebüt. Das begeisterte Publikum dankte den Darstellern mit Standing Ovations. Zum Publikum gehörten Stars, wie Halle Berry und Pierce Brosnan.

Mit Produktionskosten von 6,2 Millionen Pfund ist Chitty Chitty Bang Bang das teuerste Musical, das je am Londoner West End zu sehen war. Michael Ball, der in der Rolle des Caractacus Potts zu sehen ist, hielt im Anschluss an die Aufführung eine Rede.

Er dankte den Schöpfern des Musicals, Dick und Robert Sherman, die auch im Publikum saßen. Neben Michael Ball sind auch Brian Blessed als Baron und Richard O'Brien als Child Catcher zu sehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: delerium
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Stand
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jack White macht aus "White Stripes"-Song ein Kinderbuch
Solidaritätslesung: Jan Böhmermann trägt Briefe von inhaftiertem Deniz Yücel vor
Geflüchtete Schriftsteller veröffentlichen auf einer deutschen Online-Plattform



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert
Nur sehr wenige Deutsche benutzen E-Mail-Verschlüsselungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?