17.04.02 09:18 Uhr
 122
 

Reisebus mit Rentnern fiel auf die Seite

Letzte Nacht ereignete sich auf der A 61 bei Bad Neuenahr-Ahrweiler (Rheinland-Pfalz) ein Unfall eines Reisebusses.

Von den 60 Rentnern, die gemeinsam mit dem Fahrer in dem Bus waren, sind 15 teils schwer verletzt worden, als der Bus von der Strasse abkam und umkippte.

Laut Mitteilung der Polizei ist ein möglicher Grund eine Übelkeit des Fahrers. Wegen der Aufräumarbeiten war die Autobahn drei Stunden lang gesperrt.


WebReporter: primera
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Reise, Rentner, Seite
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Anwaltschaft erhebt Anklage gegen Bundeswehrsoldaten Franco A.
Ex-Paralympics-Star Oscar Pistorius wurde bei Gefängnisschlägerei verletzt
Moskau: Russischer Geheimdienst vereitelt angeblich Terroranschlag zu Neujahr



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Tesla ist Schuld an weltweitem Batterie-Engpass
Anwaltschaft erhebt Anklage gegen Bundeswehrsoldaten Franco A.
Niederländische Polizei schickt Anti-Drohnen-Adler in Rente


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?