17.04.02 09:18 Uhr
 122
 

Reisebus mit Rentnern fiel auf die Seite

Letzte Nacht ereignete sich auf der A 61 bei Bad Neuenahr-Ahrweiler (Rheinland-Pfalz) ein Unfall eines Reisebusses.

Von den 60 Rentnern, die gemeinsam mit dem Fahrer in dem Bus waren, sind 15 teils schwer verletzt worden, als der Bus von der Strasse abkam und umkippte.

Laut Mitteilung der Polizei ist ein möglicher Grund eine Übelkeit des Fahrers. Wegen der Aufräumarbeiten war die Autobahn drei Stunden lang gesperrt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: primera
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Reise, Rentner, Seite
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dülmen: Mann sticht mit Messer auf Mutter und Schwester ein
Hamburg: Feuerwehrmann muss aus Autowrack bei Unfall eigene Frau bergen
Hamburg: Prozess gegen Ehemann, der Ex-Frau mit Säure überschüttete



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Türkei-Referendum: Merkel verteidigt doppelte Staatsbürgerschaft
Wegen Terrorpropaganda: Türkei blockiert Wikipedia
Sondergipfel in Brüssel: EU billigt Leitlinien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?