17.04.02 07:12 Uhr
 260
 

F1: Testfahrten in Mugello, Wurz vor Alesi

Die Temperaturen lagen zwischen 13 und 24 Grad.
Angetreten waren zu Testfahrten das Toyota-Team und McLaren-Mercedes.

Eigentlich wurde auch Ferrari erwartet, diese sagten aber ab, wegen einem Streik in Italien. Bestzeit fuhr A. Wurz mit 1:23.288 Minuten, gefolgt von Jean Alesi mit einem Abstand von 0,680 Sekunden.

Die beiden Toyotapiloten, M. Salo und A. McNish, folgten dann auf Platz drei und vier, mit Rückständen von 2,165 beziehungsweise 3,519 Sekunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Mugello
Quelle: www.f1total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten
Fußball: Nach Kopfballduell erleidet Engländer Ryan Mason Schädelbruch
Handball-WM: Deutschland scheidet überraschend in Achtelfinale gegen Katar aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Täter Deutsch: Mädchen im Schwimmbad vergewaltigt
Furchtbar: Jugendlicher bekam einen Harten, wenn er kleine blonde Buben messerte
AfD/NPD´ler: Nach Jahrzehnte Inzest- Rechtsradikale fordern Sex (mit einer Frau)


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?