16.04.02 23:50 Uhr
 33
 

Formel1: Renault mit neuem Chassis

Renault hat am Dienstag zum ersten mal das neue Chassis mit der Bezeichnung R202-05 getestet. Jenson Button drehte damit etliche Runden auf dem Kurs in Silverstone, bis ihn ein Motorschaden stoppte.

Jenson fuhr sogar die schnellste Runde des Tages mit einer Zeit von 1:22,930 Minuten. Pat Symonds, der Chefingeneur des Teams war sehr zufrieden und sprach von einem produktiven Tag. Die Tests werden am Mittwoch fortgesetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Daywalker110
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel, Renault
Quelle: www.f1welt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eishockey: US-Spieler Sidney Crosby schneidet Gegner mit Schlag Finger ab
Fußball: Hooligans stürmen Rasen und verprügeln Spieler von italienischem Klub
Fußball: Pep Guardiola verbietet Süßigkeiten auf gesamtem Vereinsgelände



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erdogan ist sich Konsequenzen bewusst bei Einführung der Todesstrafe
Kein Kölsch für Nazis und AfD Wähler in Köln
Philippinen: Verschollener Fischer nach 56 Tagen vor Papua-Neuguinea gerettet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?