16.04.02 23:50 Uhr
 33
 

Formel1: Renault mit neuem Chassis

Renault hat am Dienstag zum ersten mal das neue Chassis mit der Bezeichnung R202-05 getestet. Jenson Button drehte damit etliche Runden auf dem Kurs in Silverstone, bis ihn ein Motorschaden stoppte.

Jenson fuhr sogar die schnellste Runde des Tages mit einer Zeit von 1:22,930 Minuten. Pat Symonds, der Chefingeneur des Teams war sehr zufrieden und sprach von einem produktiven Tag. Die Tests werden am Mittwoch fortgesetzt.


WebReporter: Daywalker110
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel, Renault
Quelle: www.f1welt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Eishockey-Silber für Deutschland
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?