16.04.02 23:26 Uhr
 20
 

'Monster's Ball' - Regisseur Marc Forster: Er ist ein Schwabe

Der in Hollywood inzwischen hoch angesehene Regisseur Marc Forster, zuletzt erfolgreich mit seinem mit Oscar belohnten Film 'Monster's Ball', ist der Sohn eines Unternehmer-Paares aus dem schwäbischen Au/Illertissen.

Den Forsters gehörten lange Jahre die bekannte chemische Fabrik Mack, heute im Besitz von Pfizer. Ende der Siebziger zogen die Eltern von Marc in die Schweiz nach Klosters. Mit fünf Jahren dachte Marc schon an Filme machen, erzählt die Mutter.

In New York studierte er an der Uni und machte sein Diplom an der 'Art-School'. Dann zog er nach L.A., wo es einige Jahre bis zu seinem ersten Erfolg dauerte: Mit dem Film 'Everything Put Together' mit Robert Redford gewann er 2000 einen 2.Preis.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: luckybull
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Regisseur, Monster, Ball, Schwabe
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Melania Trump trägt bei G7-Gipfel Dolce & Gabbana-Mantel für 51.000 Dollar
Besuch in Schottland: Barack Obama spielt Golf
"Metabohème": Tele 5 sendet derbe "Anti-Late-Night-Comedyshow"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Manchester-Attentat: Obdachloser Held bekommt von Fußballklub Wohnung spendiert
Fußball: Wolfsburger Frauenteam darf wegen Relegation der Männer nicht feiern
Amtsgericht Neuruppin: Angeklagter erscheint mit Drogen in der Verhandlung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?