16.04.02 21:45 Uhr
 331
 

Kacheln mit nackt posierenden Damen beschlagnahmt

Die Kulturbehörden in Hanoi haben 104 Keramikfliesen beschlagnahmt, auf denen zwölf nackte Damen in unterschiedlichen Posen abgebildet sind. Sie waren in normalen Baumärkten erhältlich.

Die Fliesen stammen aus der Produktion eines chinesisch-vietnamesischen Jointventure-Projekts. Die Verkäufer müssen mit einer Strafe von etwa 650 US-Dollar rechnen. Endkunden der Märkte müssen damit rechnen, die Fliesen wieder zu entfernen.

Mit Hilfe der Kulturgesetze soll erreicht werden, die traditionellen Werte des Landes zu erhalten und die Kultur des Landes vor fremden Einflüssen zu bewahren. Dies gilt besonders für Pornografie und Gewalt.


WebReporter: sehpferd
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: nackt
Quelle: story.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?