16.04.02 21:07 Uhr
 54
 

Pilze aus der Klimaanlage

Klimaanlage halten zwar Pilzsporen aus der Außenluft teilweise zurück, den Rest verteilen sie jedoch wie einen feinen Nebel im Büro.

Bisher wurden verschiedene Schimmelpilze gefunden. Ob auch noch andere Pilze vorhanden sind und ob die Konzentration der gefundenen Pilze schädlich ist, steht noch nicht fest.

Ein amerikanischer Verband meint sogar, Pilze könnten Asbest als Problem der industriellen Hygiene ablösen.


WebReporter: Max3001
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Klima, Pilz, Klimaanlage
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?