16.04.02 20:58 Uhr
 57
 

Borussia Mönchengladbach plant Stadion jetzt für 60.000 Zuschauer

Nachdem Mönchengladbach bei der Vergabe der Spielstätten für die WM 2006 nicht berücksichtigt wurde, soll das Stadion wegen fehlender Einnahmen jetzt mehr Zuschauern Platz bieten als geplant.

So soll das Stadion anstatt der bisher geplanten 56.000 Zuschauern 60.000 Zuschauern Platz bieten. Da die Einnahmen durch Fernsehgelder weitaus niedriger sind, will man das Defizit durch mehr Zuschauereinnahmen ausgleichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Süchteln
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Mönchengladbach, Zuschauer, Stadion, Borussia Mönchengladbach
Quelle: www.rheinische-post.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Mönchengladbach an Timothée Kolodziejczak interessiert
Fußball: Borussia Mönchengladbach feuert Trainer André Schubert
Invalide mit 27: Álvaro Domínguez beschuldigt Ärzte von Borussia Mönchengladbach



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Mönchengladbach an Timothée Kolodziejczak interessiert
Fußball: Borussia Mönchengladbach feuert Trainer André Schubert
Invalide mit 27: Álvaro Domínguez beschuldigt Ärzte von Borussia Mönchengladbach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?