16.04.02 19:23 Uhr
 6
 

Gannett trifft Erwartungen der Analysten

Der amerikanische Zeitungsverlag Gannett meldete am Dienstag seine Zahlen zum abgelaufenen Quartal und konnte damit die Erwartungen nicht erfüllen.

Die Umsätze lagen bei 1,52 Mrd. Dollar nach 1,57 Mrd. Dollar im Vorjahreszeitraum. Analysten erwarteten einen Umsatz von 1,53 Mrd. Dollar.

Der Gewinn belief sich auf 243,6 Mio. Dollar oder 91 Cents je Aktie nach 174,5 Mio. Dollar oder 66 Cents je Aktie im Vorjahreszeitraum. Auch Analysten erwarteten einen Gewinn von 91 Cents je Aktie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Erwartung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages
Gaspreise in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 2005



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher finden nach 72 Jahren Wrack der "USS Indianapolis"
Eva Högl hat es in die internationale Presse geschafft
Polizei findet Marihuana in Baumkronen in bayerischem Wald


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?