16.04.02 18:43 Uhr
 307
 

Techno-Musik Studie ergab Heilung und Stressabbau

In einer in Salzburg erfolgten Studie hat eine dort gelernte Psychologin über Befragungen von Jugendlichen herausgefunden, dass das Hören von Techno-Musik wertvolle Grenzerfahrungen, Abbau von Stress und gar Heilung hervorbringen kann.

Die Psychologin und Jugendkultur-Wissenschaftlerin Andrea Baldemair präsentierte ihre Ergebnisse gestern während der Salzburger Musikseminare. Auch auf die Trance-Tänzer in der Techno-Szene ging sie ein.

Deren Befragungen habe eine ausserordentliche Grenzbelastung ihrer Persönlichkeit ergeben. Eine spürbare Veränderung des Denkens, von Schmerzbewußtsein, Herzschlägen, Körpertemperatur und Zeitgefühl stelle sich dabei ein.


WebReporter: luckybull
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Studie, Musik, Techno, Stress, Heilung
Quelle: science.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neues Patent für Weltraumanzüge: "Bring mich nach Hause"- Funktion
Studie: Sich als Batman verkleiden steigert die Produktivität
Forscher: Rothaarige Menschen haben genetische Superkräfte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?