16.04.02 17:57 Uhr
 14
 

Literaturpeis der Bay. Akademie der Schönen Künste für Widmer

Der Schweizer Autor Urs Widmer wird dieses Jahr mit dem Großen Literaturpreis der Bayrischen Akademie der Schönen Künste ausgezeichnet.
Er erhält die Auszeichnung für seine stilistisch einwandfreien Werke.

Neben Büchern verfasst der Schweizer auch Theaterstücke und Hörspiele.
Mit der Auszeichnung ist ein Preisgeld von 15.000 Euro verbunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: delerium
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Liter, Literatur, Literat, Akademie
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland rutscht bei Statistik zu sicheren Reiseländern um 31 Plätze ab
Einhorn-Frappuccino jetzt bei Starbucks erhältlich
Rückrufaktion: OMIRA-Gruppe muss Pudding wegen Metallteilen zurückrufen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chile: Freund von Arturo Vidals Schwester mit sechs Schüssen in Auto getötet
Alexander Gauland und Alice Weidel neues Spitzen-Duo der AfD
Mittelmeerroute: NGOs sollen gemeinsame Sache mit Schleppern machen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?