16.04.02 17:56 Uhr
 123
 

Augenthaler kritisiert Kahns Unhöflichkeit

Klaus Augenthaler äußerte sich in 'Blickpunkt Sport' negativ über das Verhalten von Bayerntorhüter Kahn. Beim Spiel Nürnberg-Bayern ging Kahn direkt an 'Auge', dem Gastgeber-Chefcoach, vorbei, ohne 'Servus' zu sagen.

Und dies, obwohl Augenthaler lange Zeit Kahns Co-Trainer in München war.
Auch bei der 100-Jahrfeier des FCB kam es zur Begegnung. Kahn meinte damals, Auge bekäme nun als Chefcoach auch den Leistungsdruck zu spüren.


Augenthalers Antwort: Sieben Meistertitel sprächen für sich. Diese holte er zu Zeiten, als Kahn noch froh darüber war, wieder gesund aus dem Sandkasten rauszukommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: A.C.K.2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Auge
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Manchester United ausgemustert, doch Schweinsteiger hat Vertrag sicher
Doping/Wada: Mehr als 1.000 russische Sportler sind Dopingsünder
Fußball: Freiburgs Trainer warnt eindringlich vor Fremdenhass nach Mord



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schmierereien und Rauchbombe vor CSU Landesleitung
Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?