16.04.02 17:48 Uhr
 32
 

Clement stocksauer: Düsseldorf bekam das WM-Pressezentrum nicht

Düsseldorf war einer der großen Verlierer der Vergabe für die Spielorte bei der WM 2006. Weder WM-Spiele werden in Düsseldorf stattfinden, noch wird das Pressezentrum der WM in der NRW-Hauptstadt befinden.

Dies stimmte Wolfgang Clement, der Ministerpräsident Nordrhein-Westfalens, sauer. Seiner Meinung nach lege München, welches das Medienzentrum beherbergen darf, nicht zentral genug. Sein Vorschlag ist, mehrere Medienzentren zu errichten.

Clement war erbost, weil er glaubt, München bekam das Pressezentrum nur, weil Leo Kirch darauf drängte.


WebReporter: A.C.K.2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Düsseldorf, Presse
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV entlässt Trainer Markus Gisdol
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?