16.04.02 17:35 Uhr
 436
 

Fatah kündigt Rache an: Auch Scharon steht auf der Todesliste

Durch die Festnahme von Fatah-Chef Marwan Barghuti wird die Lage im Nahen Osten immer brisanter.

So kündigten jetzt die palästinensischen Kassam-Brigaden an, dass man die gesamte israelische Regierung und auch die Militärführung ermorden werde.

Scharon und die Seinen hätten, nach Aussagen aus den Reihen der Brigarden, 'die Tore zur Hölle' geöffnet und seien nun 'legitime Ziele' geworden.

Marwan Barghuti war am Montag im Westjordanland entfüht worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Reggie31
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Rache, Todesliste
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen
Russland: Neue Strategie zur Informationssicherheit
Diskussion über Kanzlerbefähigung von Martin Schulz: Kein Abitur



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Israel bekommt Rüffel aus den USA
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?