16.04.02 17:19 Uhr
 6
 

Alcan verzeichnet Gewinnrückgang

Die Alcan Inc., der weltweit zweitgrößte Aluminiumhersteller nach Alcoa, gab am Dienstag bekannt, dass ihr Gewinn im ersten Quartal aufgrund niedrigerer Aluminiumpreise zurückgegangen ist, jedoch noch leicht über den Analystenschätzungen liegt.

Der Nettogewinn belief sich auf 86 Mio. Dollar bzw. 26 Cents pro Aktie nach 135 Mio. Dollar bzw. 42 Cents pro Aktie im Vorjahr. Vor Sondereffekten lag der Gewinn bei 107 Mio. Dollar bzw. 33 Cents pro Aktie. Analysten hatten einen Gewinn von 31 Cents pro Aktie erwartet.

Der Umsatz im Quartal betrug 2,9 Mrd. Dollar im Vergleich zu 3,3 Mrd. Dollar im Vorjahr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn
  Den kompletten Artikel findest du hier!