16.04.02 16:03 Uhr
 256
 

Hennefer Schule: Jetzt 10 Cent fürs Pipimachen

Immer wieder das selbe Bild. Verschmutzte und zerstörte Toiletten, abgerollte Klopapierrollen und bespuckte Wände.

So konnte und durfte es nicht weitergehen an der Hennefer-Gesamtschule.
Zusammen mit dem Kreis und dem Ordnungsamt der Stadt Bonn fand die Schulleitung die Lösung.

Man stellte eine ABM-Kraft ein, die jetzt die Toiletten betreut.
Und die Schüler zahlen 10 Cent fürs Pipimachen.
Die Zerstörungen und Verschmutzungen gehen seitdem zurück.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mister-security
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Schule, Cent
Quelle: www.general-anzeiger-bonn.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

São Paulo: Deutscher lebt auf Flughafen und greift dort Frauen an
Erdogan sollte angeblich per Telekinese umgebracht werden
Amerikanische Spring Breaker feiern in Mexiko und singen "Baut die Mauer"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Germanwings-Absturz: Pressekonferenz - Vater des Co-Piloten bezweifelt Suizid
Mannheim: Arbeitsgericht entscheidet gegen Muslima - Kündigung wirksam
Dunja Hayali gibt rechter Zeitung "Junge Freiheit" ein Interview - Shitstorm


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?