16.04.02 15:00 Uhr
 3.170
 

Canon verlangt von Pelikan, Alternativ-Tintenpatronen zu vernichten

Der Druckerhersteller Canon verklagt die Firma 'Pelikan', die günstigere Alternativ-Tintenpatronen für Canon-Drucker herstellt. Canon wirft Pelikan eine Verletzung von Patentrechten vor und verlangt entsprechende Lagerbestände zu vernichten.

Im Mittelpunkt des Streits stehen die folgenden Canon-Patronen: BCI-21x, BCI-3x, BCI-3ex und BCI-5x. Pelikan bietet diese alternativ für Canon-Drucker an.

Pelikan-Sprecherin Simone Bahrs wollte sich zu dem Vorfall zunächst noch nicht äußern; erst sobald eine vollständige Klageschrift vorläge. Auf jeden Fall kündigt man bei Pelikan an, sich zur Wehr zu setzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Newsfinder Jack
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Alter, Alternativ, Canon, Tinte, Pelikan
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Taliban drohen USA mit "Heiligem Krieg bis zum letzten Atemzug"
Bayern: Wespe sticht Autofahrer, der daraufhin vierköpfige Familie anfährt
Herne: Brandanschlag auf zwei Autos der SPD-Politikerin Michelle Müntefering



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Edinburgh: Architekt baut bewohnbaren Zauberwürfel mit verschiebbaren Decken
NRW: "Justizministerium" wird für 26.000 Euro zu "Ministerium der Justiz"
Donald Trump beendet Untersuchung über Gesundheitsgefährdungen beim Kohleabbau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?