16.04.02 15:02 Uhr
 1
 

Maytag: Geringerer Gewinn trotz Umsatzanstieg

Die Maytag Corp., der drittgrößte Hersteller von Haushaltsgeräten in den USA, meldete am Dienstag einen gegenüber dem Vorjahr geringeren Gewinn im ersten Quartal, was auf einmalige Erlöse im Vorjahr zurückzuführen ist.

Der Nettogewinn betrug demnach 56,8 Mio. Dollar bzw. 73 Cents pro Aktie im Vergleich zu 76,3 Mio. Dollar bzw. 96 Cents im Vorjahr. Analysten prognostizierten im Vorfeld einen Gewinn von 71 Cents pro Aktie. Der operative Gewinn stieg hingegen von 77,1 Mio. Dollar im Vorjahr auf nun 107,2 Mio. Dollar.

Der Umsatz im Quartal klettere von 978,4 Mio. Dollar im Vorjahr um 20,4 Prozent auf nun 1,178 Mrd. Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Umsatz
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen - Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?