16.04.02 14:39 Uhr
 53
 

Coca-Cola weist Nettoverlust aus

Der Getränke-Hersteller Coca-Cola Co. erzielte im ersten Quartal einen Gewinn von 801,0 Mio. Dollar oder 40 Cents je Aktie, nach einem Gewinn von 863,0 Mio. Dollar oder 35 Cents je Aktie im Vorjahr. Nach einmaligen Aufwendungen belief sich der Nettoverlust auf 125,0 Mio. Dollar oder 5 Cents pro Aktie.

Dabei entwickelte sich das Geschäft im wichtigen Markt in Nordamerika gut. Analysten hatten durchschnittlich mit einem Gewinn von 38 Cents je Anteilschein gerechnet.

Für das Gesamtjahr 2002 hält das Unternehmen an seinen Zielen fest und stimmt mit den Analysten-Prognosen überein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Cola, Coca-Cola
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz mehreren Millionen Dollar Einnahmen - dieser YouTuber löscht seinen Account
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?