16.04.02 13:11 Uhr
 5.773
 

WwM?: Publikumsjoker bei Millionenfrage - Publikum ratlos

Zum ersten Mal bei 'Wer wird Millionär' hat es jemand geschafft, seinen Publikumsjoker bis zur Millionenfrage aufzuheben. Dann setzte der 34jährige Thomas Hettmann aus Jena ihn ein.

Doch das Publikum war keine Hilfe: Auf die Frage 'Wer war Petrus' Nachfolger als Bischof von Rom und gilt somit als der zweite Papst?' wusste das Publikum auch keine eindeutige Antwort.

Auch der letzte Joker, die 50:50-Chance, konnte Thomas Hettmann nicht weiterhelfen. Richtig war die Antwort D: heiliger Linus. Unter den Zuschauern war diese Antwort mit 24% getippt worden. Hettmann gab klugerweise auf und kassierte 500.000 Euro ab.


WebReporter: Newsfinder Jack
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Million, Publikum
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

David Duchovnys neue Freundin ist 33 Jahre jünger als er
Sophia Thomalla verteidigt umstrittenes Bild: Halbnackt an Kreuz hängend
#metoo-Debatte: Sophie Thomalla schimpft auf angebliche "Femi-Nazis"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kongo: Lebenslang für Ex-Milizionäre wegen Massenvergewaltigungen von Kindern
Australien sucht Agenten über Online-Text
Deutschland holt abgeschobenen Flüchtling zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?