16.04.02 17:01 Uhr
 2.299
 

Fakeseite fängt Kreditkartenbetrüger im Internet

Dan Clements, Betreiber des Internetangebots Cardcops.com, hat sich mit einer gefälschten Seite auf die Jagd nach Kreditkartenbetrügern gemacht.

Auf der Seite veröffentlichte Clements falsche Informationen zu Kreditkarten. Darüber hinaus veröffentlichte er den Link zu der Seite in einschlägigen Foren. Bereits 15 Minuten später waren Besucher aus 31 Ländern auf der gefälschten Seite.

Clements zeichnete die IP Adressen der Besucher, 1.600 am ersten Wochenende, auf und will diese nun zur Verfolgung möglicher Betrugsdelikte nutzen. Dazu wird er die Adressen an die jeweiligen Provider übermitteln.


WebReporter: stolly
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Kredit, Kreditkarte
Quelle: www.pcwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?