16.04.02 09:37 Uhr
 588
 

Neue Technik spürt Hacker auf: DoS-Attacken können verfolgt werden

Ein Computerexperte der University of Massachusetts hat eine Methode vorgestellt, mit der Hacker gefunden werden können. Die neue Technologie richtet sich gegen sogenannte Denial of Service Attacken.

Diese hatten in den letzten Monate immer wieder für nicht erreichbare Internetangebote gesorgt. Firmen wie Amazon, ebay und Yahoo zählen zu den Opfern. Durch eine einfache Methode sollen jetzt die Urheber solcher Angriffe ermittelbar sein.

Übermittlungen im Internet soll dazu ein zusätzliches Bit hinzugefügt werden. Dieses könnte dann, grosse Mengen gleicher Übermittlungen vorausgesetzt, zuverlässig zum Urheber zurückverfolgt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stolly
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Hacker, Attacke, Technik, Attac
Quelle: www.wiwo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte
Hitlercode auf Kinderkarussell
Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?