15.04.02 23:32 Uhr
 96
 

Deutsche Bahn-Klage: Provider muss Sabotage-Anleitung vom Netz nehmen

Der holländische Provider XS4ALL muss laut einstweiliger Verfügung eine Sabotage-Anleitung der Zeitschrift 'Radikal' vom Netz nehmen.

Die am 25. April anstehende Hauptverhandlung wird entscheiden, ob die Identität der Betreiber preisgegeben wird.

Inhalt der Veröffentlichung war eine Anleitung zur Sabotage des Eisenbahnbetriebes. Die seit 1996 veröffentlichen Seiten des linksradikalen Magazins, welches in Deutschland auf dem Index steht, richten sich an militante Atommülltransport-Gegner.

XS4ALL zeigt sich überrascht: Die Seiten seien seit Jahren veröffentlicht. Zudem bezweifele man, dass das Veröffentlichen nach niederländischem Recht illegal wären.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sam Buka
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Bahn, Klage, Netz, Deutsche Bahn, Provider, Anleitung, Sabotage
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn/ICE: Sicherheitsmängel im WLAN
Deutsche Bahn findet RTL II "Curvy"-Kampagnenmotiv zu anstößig und verweigert es
In der Nacht gab es 13 Brandanschläge auf Deutsche Bahn



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn/ICE: Sicherheitsmängel im WLAN
Deutsche Bahn findet RTL II "Curvy"-Kampagnenmotiv zu anstößig und verweigert es
In der Nacht gab es 13 Brandanschläge auf Deutsche Bahn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?