15.04.02 23:17 Uhr
 34
 

Ericsson meldet Auftrags-Eingang mit einem Volumen von 400 Mio €

Ericsson meldet den Eingang eines Auftrages zum Ausbau des Netzes der Anbieter Quam (Deutschland) und Telefonica Moviles (Spanien).


Das Auftragsvolumen beträgt 400 Millionen Euro und hat eine Laufzeit von drei Jahren.

Erricson wird somit der Hauptausrüster bei der UMTS-Markteinführung in der Einführungsphase sein.

Für den spanischen Anbieter Telefonica Moviles werde Ericsson ca. 700 Basisstationen betriebsbereit machen - in Deutschland ist man für die Vermittlungs- und Funktechnik von Quam zuständig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sam Buka
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Auftrag, Ericsson, Eingang
Quelle: futurezone.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Telekom: US-Chef erhielt gigantisches 45 Millionen Dollar Jahresgehalt
Zahl der Hartz-4-Empfänger aus Nicht-EU-Staaten steigt 2016 um 132 Prozent
Gesetzesvorhaben: Mieter sollen von Solarstrom auf Dach Vergünstigungen erhalten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Rezeptionist missbrauchte schlafenden Hotelgast sexuell
München: Frau schubst Mann vor U-Bahn, Zug kann gerade noch bremsen
London: Vor Parlament wird Bewaffneter wegen Terrorverdachts festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?