15.04.02 23:15 Uhr
 372
 

Tennis: 15-jähriger Qualifikant schockt Konkurrenz in Monte Carlo

Beim mit 2,95 Millionen Dollar dotierten Tennis-ATP-Turnier in Monte Carlo ist der erst 15-jährige Franzose Richard Gasquet die große Überraschung.

Der junge Qualifikant besiegte in der ersten Runde den hoch favorisierten Argentinier Franco Squillari mit 7:6, 3:6 und 7:5.

Bereits in der Qualifikation des Turniers ließ der 'Youngster' aufhorchen, als er mit Nikola Davydenko und Adrian Voinea zwei Top-Spieler rauswarf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Tennis, Konkurrenz
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Matthias Sammer kritisiert Uli Hoeneß - "Froh von Bayern weg zu sein"
Fußball: Trainer Louis van Gaal verkündet Karriereende
Fußball: FC Bayern München verpflichtet Niklas Süle und Sebastian Rudy



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Weihnachtsessen": Düsseldorfer Zoll zieht 140 getrocknete Frösche aus Verkehr
Bild klagt gegen Focus Online wegen angeblichem Inhaltediebstahl
USA: Sechsjährige stirbt beinahe nachdem sie Liquid für E-Zigaretten trinkt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?