15.04.02 23:09 Uhr
 85
 

Pokalendspiel: FC Schalke 04 geht gegen Schwarzhändler vor

Der FC Schalke 04 geht geht mit harten Bandagen gegen den Schwarzmarkt vor. Schon einen Tag nach der Ausgabe der Pokalendspielkarten an Schalke-Fans, konnte man bei Auktionshäuser (EBAY. etc.) im Internet für die Tickets bieten.

Durch eine Kartenregistrierung konnte der Verein fünf Anhänger ermitteln, die ihre Finalkarten dort anboten. Daraufhin wurde den Mitgliedern und Dauerkartenbesitzern die Karten abgenommen.

Zudem wurden sie für weitere Bestellungen gesperrt und an die Rechtsabteilung des FC Schalke 04 gemeldet. Unter Umständen wird sogar die Dauerkarte eingezogen.
Auch weiterhin will der Verein rigoros gegen solche Machenschaften vorgehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: FC Schalke 04, Schwarz, Pokal, Schal
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?