15.04.02 21:12 Uhr
 6
 

Orion-Gruppe erwirbt schwedischen Pharmagroßhändler

Die finnische Orion-Gruppe hat die Mehrheitsanteile am schwedischen Pharmagroßhändler „Kronans Droghandel AB“ für etwa 61 Millionen Euro erworben. Damit werden etwa fünfzig Prozent des Pharmahandels beider Länder kontrolliert.

Der zur Orion-Gruppe gehörige finnische Pharmahandel „Oriola“ und die schwedische Neuerwerbung sollen rechtlich selbstständig bleiben, zur Marktstärkung sollen jedoch die Synergieeffekte genutzt werden.

Orion geht es darum, ein starkes und wettbewerbsfähiges Versogungsnetz für Skandinavien aufzubauen und strebt die Marktführerschaft in Schweden und Finnland an. Der Deal muss noch von den Wettbewerbsbehören genehmigt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sehpferd
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gruppe, Pharma, Schwedisch, Orion
Quelle: www.orion.fi

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

23-Jähriger nimmt mit Fake News 1.000 Dollar pro Stunde ein
Bitburger Bier beendet Sponsoring des Deutschen Fußball-Bundes
Starinvestor George Soros: "Trump ist ein Hochstapler und Möchtegern-Diktator"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Massaker durch Terroristen geplant
Australien: Mann im Nationalpark von einem Riesenkrokodil angefallen und getötet
Heilbronn: Flüchtling aus Pakistan tötete "ungläubige" Rentnerin - Prozessauftakt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?